Carpasus

_ Switzerland / zurich

Im Hemdensortiment von N&P erhält «CARPASUS» einen besonderen Platz: Das in Kriessern gegründete Unternehmen, das heute in Zürich sitzt, verbindet Stil, Qualität und Nachhaltigkeit.

«CARPASUS» verwendet umweltschonende Naturmaterialien wie Baumwolle oder Leinen aus biologischem Anbau, die in Europa weiterverarbeitet werden. Alle Rohstoffe werden biologisch angebaut. Der Anbau verzichtet auch auf genmanipuliertes Saatgut oder den Einsatz von synthetischen Düngern und Pestiziden. Es werden nur pflanzliche Dünger und Pflanzenschutzmittel eingesetzt sowie Felderwirtschaft praktiziert. So wird die Bodenfruchtbarkeit in den Anbaugebieten erhalten und die Gesundheit der Bauern geschützt.

Beim Färben, Weben und Ausrüsten der «CARPASUS»-Hemdenstoffe erfüllen auch die Lieferanten höchste Ansprüche. Sie verwenden keine Mittel, die für Mensch oder Umwelt schädlich sind, und stellen eine kontrollierte Abwasserreinigung sicher. Sogar die Knöpfe und Kragenstäbchen sind aus nachwachsenden Materialien wie Corozo oder Holz hergestellt. Bei der Wahl der Stoffe, Farbdesigns, Muster und Schnitte achtet «CARPASUS» auf Zeitlosigkeit und arbeitet mit den besten Webereien sowie Hemdenmanufakturen in Europa zusammen, um die Transportwege möglichst kurz zu halten.

Bei der modischen Ausrichtung lässt sich «CARPASUS» mehr von der Natur und den damit verbundenen Abenteuern inspirieren, als schnelllebige Modetrends mitzumachen.

Land

Switzerland

d