About me

A TOUCH OF ELEGANCE

Wo geht ein Mann zwischen 35 und 60 hin, um sich trendig und stylish zu kleiden? Nicht nur in St.Gallen ist die Auswahl sehr begrenzt, wenn man sich vom Mainstream distanzieren möchte. Und im Ghetto namens Internet? Hier kann einen die Auswahl schlichtweg überfordern. Ich will damit niemandem unterstellen, dass er dem Online-Shopping nicht die Stirn bieten könne. Aber was ich in den letzten Jahren erlebt habe – wie schnell ein Mann offen für Neues ist, wenn man ihm übersichtlich und achtsam Teile zusammenstellt, die seine Persönlichkeit unterstreichen –, da kann keine Plattform mithalten.

Manchmal gelingt es uns in 20 Minuten, Hemd, Hose und Schuhe zusammenzustellen. Bei mir bleibt dem Mann ja fast nichts anderes übrig, als sich auf neue Schnitte und Kompositionen einzulassen oder ein neues Farbkonzept zuzulassen … Im Spiegel kann er jeweils gleich sehen, wie seine Person an Markanz gewinnt. Wenn ich in einen Satz zusammenfassen müsste, was der Mann bei mir findet: Sich selbst in einer neuen Ausdrucksform!

Dass das Sortiment durchdacht und aufmerksam meinen Kunden gegenüber ausgesucht wird, ist selbstverständlich. Ich kaufe nicht nach Trends – ich stelle das Sortiment zusammen, wie ich den Mann in der Ostschweiz wahrnehme.

Nachdem ich über 20 Jahre in Werbung, Design und Journalismus tätig gewesen bin, nachdem ich Surfbretter gebaut, als Radiomoderator gearbeitet und als Farbdesigner doziert habe, bringe ich so einiges mit, um zu erkennen, wann ein Mann auf der Suche nach einem neuen Sein ist. Und was ihm dabei kleidungstechnisch helfen könnte.

Seien Sie willkommen.

 

Ihr Mario Romano, Inhaber N&P

d